Einmal so wie ein Hacker wirken …

anonymous_hacker_cc-by-nc_from_Brian_KlugVielleicht sitzt man mal im Internetcafé und Andere schauen einem über die Schulter oder man langweilt sich an seinem Arbeits-PC im Büro.

Dann einfach ein Terminal öffnen und folgendes Skript dort hineinkopieren:

1
echo -ne "\e[31m" ; while true ; do echo -ne "\e[$(($RANDOM % 2 + 1))m" ; tr -c "[:print:]" " " < /dev/urandom | dd count=1 bs=50 2> /dev/null ; done

Schon kann man noch etwas auf der Tastatur rumklimpern und sich mal so wichtig fühlen wie Neo in der Matrix oder ein Hacker der gerade die Welt vor den bösen Überwachungskonzernen rettet 😉