Ubuntu

Ubuntu Touch ausprobiert

Die Liste der Betriebssysteme, die unter einer Open-Source-Lizenz stehen und auf mobilen Endgeräten laufen, ist lang. Ein neues System auf diesem Feld ist Ubuntu Touch, welches zur Zeit von Canonical entwickelt wird. Am 17. Oktober 2013 erschien die erste offiziell stabile Version. Ubuntu Touch ist von der Bedienung her grundlegend anders aufgebaut als Googles Android(…)

Steam – Fluch oder Segen?

Gerade weil Valve mit Steam für Linux nicht nur positives Feedback erhalten hat, sollen die Vor- und zu einem Teil auch die Nachteile zum anstehenden zehnten Geburtstag als Diskussionsgrundlage dargestellt werden. Vor allem an der Frage, ob Steam der Linux-Community eher hilft oder schadet, scheiden sich die Geister. Kurz nach der Jahrtausendwende war Linux als Standardbetriebssystem(…)

Multiarch-Support unter Linux nutzen

Mit der Veröffentlichung von Debian „Wheezy“ hat es entscheidende Änderungen gegeben, die einem nicht sofort auffallen, weil sie mehr unter der Haube liegen. Eine dieser Änderungen ist der Multiarch-Support. Bisher war es mit Umständlichkeiten verbunden und nicht immer von Erfolg gekrönt, wenn man 32-Bit-Programme in einer 64-Bit-Linux-Installation betreiben wollte. Dank Multiarch kann man jetzt selbst(…)